Für Einsteiger (jeden Alters) steht für mich die Vermittlung von Spaß am Musikmachen im Vordergrund.

Notwendig sind aber natürlich mindestens Grundlagen in Stocktechnik, Rhythmik, Timing, Koordination und Notenlesen um einen eigenen Stil zu entwickeln. Das erste Ziel ist es, mit einem guten Repertoire an Grooves und Songs auf das Spielen in einer Band vorbereitet zu sein! Wir arbeiten viel mit Playalongs und Clicktracks.

Gerne gehe ich hier auf individuelle Wünsche und Stilrichtungen ein - ich habe eine sehr umfassende Sammlung an Lehrbüchern und Playalongs.

Mich persönlich haben folgende Themen meiner Lehrer stark beeinflusst und nach "vorne" gebracht: Kreativität, Dynamik, richtig Üben - Zeitmanagement, Stockhaltung "Moeller"/ "OpenHanded", Ergonometrie, Feeling "Timing/Zählen", natürliche Bewegungen, Drumtuning (Stimmung), Grundlagen in Musiktheorie, regelmäßiges Filmen oder Aufnahmen machen und auch Equipment und Aufbau im Allgemeinen!

In meinem Studio ist dies alles möglich und wird im Unterricht permanent genutzt - ich verfüge über eine sehr gute Drum-Mikrophonie und ein umfangreiches Recording-System.

Außerdem verfolge ich ein ganzheitliches Konzept, gehe also auch auf die Gesundheit (Ernährung, Körper/Bewegungsabläufe, Gehör) und Fitness (Sport im Allgemeinen, Dehnung, Entspannung) ein. Das Leben auf Tour ist sehr anstrengend und mit viel Disziplin verbunden. Gerade bei meinen Profischülern konnte ich dadurch viele Wehwechen beseitigen und eine instrumentale Zukunft sichern - geht uns aber natürlich Alle an!

 

 

 

Frank Semmer l Schlagzeuger, Musiker & Dozent | mail: info@franksemmer.de